Aktion
#hoffnungstüten:

von den Kirchgemeinden Leipzigs

Was ist deine hoffnung?

Hoffnung ist bunt

„Mama, malst du mir ein Bild?“ Erwartungsvoll steht meine kleine Tochter mit einer Schachtel bunter Kreide vor der Tür zum Hof. Eigentlich wollte ich wieder in die Wohnung zurück. Schnell noch die Wäsche aufhängen, Kartoffeln schälen und ein paar Arbeitsemails verschicken. Im Moment muss ich alles gleichzeitig erledigen. Doch da steht meine Tochter und schaut mich bittend an. Na, vielleicht ganz schnell. Ohne nachzudenken, greife ich nach einem Stück Kreide und male los. Eine Sonne … wie ich mich danach sehne! Nach Licht und Wärme. Und schon bin ich mitten drin. Nehme eine Farbe nach der anderen zur Hand und male. Ohne Plan, nur aus lauter Freude! Die Bilder beginnen auf dem gepflasterten, grauen Boden zu leuchten. Da hocken wir beide: Meine Tochter und ich. Bunte Kreideflecken auf Jacken und Hosen und zaubern unseren Alltag ein bisschen bunt. Sicher, es wird kein Kunstwerk aber es ist ein Bild voller Leben und Hoffnung. GOTT ist mein Licht und meine Hoffnung, vor wem sollte ich Angst haben! GOTT ist die Kraft in meinem Leben, deshalb kann ich mutig sein. (nach: Die Bibel: Psalm 27,1). 
Oft genug gibt diese Welt, unser Alltag, jede Menge Anlass zum Fürchten. Neben ständigen Kriegen, anhaltenden Hungersnöten und Naturkatastrophen gibt es die Ängste ganz in unserer Nähe: Existenzielle Nöte, Einsamkeit, pandemiebedingte Isolation und Sorge um Angehörige. Die Angst davor, was die Zukunft bringen wird. Ängste lassen sich aus unserem Leben leider nicht ausschließen. Das war auch vor einigen tausend Jahren so, als dieser eine Satz aus der Bibel aufgeschrieben wurde. Warum hat man ihn aufgeschrieben? Weil er bei aller Angst und Problemen dennoch voller Hoffnung ist. Die Angst bekommt ein Gegenüber. GOTT. Damit bin ich nicht mehr allein. Und wenn meine eigenen Kräfte nicht ausreichen, weiß ich, dass GOTT mir neue Kraft schenken wird. Die Angst wird nicht von Dauer sein. Ich habe die Hoffnung auf Licht!

Aktion #Hoffnungstüten

Wir, die Gemeindepädagog*innen aus Leipzig, haben für dich Hoffnungstüten zusammengestellt.  Diese findest du an den Zäunen der Kirchen im Stadtgebiet von Leipzig. Du kannst sie einfach so mitnehmen. In der Hoffnungstüte findest du ein Stück Straßenmalkreide. Wir laden dich ein, Hoffnungsbilder auf die Fußwege und Plätze in unserer Stadt zu malen. Teile mit Anderen, was dir in dieser Zeit Hoffnung gibt! Außerdem findest du Hoffnungskarten. Sicherlich kennst du Menschen in deiner Umgebung, denen einige „mutmachende“ Sätze gut tun. Mit der Postkarte kannst du Hoffnung schenken.

Bilder und Erfahrungen teilen unter #hoffnungstüten und sieh, was daraus wächst!

auch in diesen zeiten haben wir in den kirchgemeinden viele angebote für dich

"Bibel-Fenster" für Kinder

Im „Kantorat“ (Gebäude neben der Kirche) Lindenthaler Hauptstraße 15 kannst du während des Lockdowns jede Woche in unserem „Bibel-Fenster“ die Fortsetzung einer biblischen Geschichte sehen und lesen. Veranstalterin:  Ev.-Luth.Sophienkirchgemeinde

Hoffnungstüten für Groß und Klein

Aller 1-2 Wochen werden an und um die Kirchen des Stadtteils Grünau Tüten aufgehangen mit verschiedenem Inhalt für Groß und Klein. Zur Abwechslung im Lockdown-Alltag, zur Ermunterung, zum Nachdenken. Abholen könnt ihr die Tüten hier: Leipzig-Grünau, Ev.-Luth. Pauluskirche, Alte Salzstr. 185, Kirche Schönau, Schönauer Str. 245, St. Martinskirche, Kolpingweg 1 Weitere Infos hier klicken. 

KinderKirchenTüten

Wir packen für euch KinderKirchenTüten. Darin verstecken sich Geschichten die Mut machen, Aktionen die motivieren, Kreativideen und Rätsel die Spaß machen und Fragen und Impulse die zum Nachdenken anregen. Ihr findet diese am Gemeindehaus Knauthain, Seumestraße 129. Kommt übers Wochenende vorbei und nehmt sie euch von der Schnur oder meldet euch im Pfarrbüro Großzschocher (Tel: 0341-4251680). Ansprechpersonen: Barbara Kroll-Hiecke (kantorei@apostelkirche-leipzig.de) und Delila Jochum (delila.jochum@evlks.de)
Veranstalterinnen: Ev.-Luth. Apostelkirchgemeinde Großzschocher-Windorf (www.apostelkirche-leipzig.de) und Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Knauthain (www.kirche-knauthain.de)“

Osterspaziergang mit Geocaching

Ab Ostersonntag (4. April) gibt es im Gebiet der Michaelis-Friedenskirchgemeinde die Möglichkeit zu einem besonderen Osterspaziergang – einen Oster-Geocaching-Spaziergang. Geocaching ist eine Art Schatzsuche oder Schnitzeljagd, bei der man mit Hilfe von GPS-Koordianten versteckte Behälter findet. Alle Informationen zum besonderen Ostersuchspaß für die ganze Familie, was ihr braucht und wie es geht findet ihr unter https://www.michaelis-friedens.de/familie/.

kirche mit kindern - digitale treffen

Digitale Angebote per ZOOM für Kinder

Komm doch mal in den Zoom-Raum der Kirchgemeinde St. Nikolai und treffe deine Freunde dort oder lerne neue Kinder kennen.
Mehr Infos erfährst du, wenn du eine Mail an Christiane Heinrich (Gemeindepädagogin) schreibst:  christiane.heinrich@nikolaikirche.de

Digitale Angebote für Kinder und Jugendliche

Momentan bietet die Pauluskirche digitale Angebote wie Kinder-Zoom-Meetings an.
Nähere Infos, Zugangsdaten und Anmeldung über Gemeindepädagogin Fanny Lichtenberger, Mail: fanny.lichtenberger@evlks.de
Website der Veranstalterin: http://gruenau.kirche-leipzig.de/cms/.

kirche mit kindern - digital gottesdienst feiern

ONLINE Gottesdienst für Kinder und Familien

Immer sonntags um 11 Uhr und um 16 Uhr findet ein Online Gottesdienst für Kinder und Familien statt.
Anmelden könnt ihr euch unter www.thomaskirche.org.
Ansprechpartnerin: Nicolle Ziera (Gemeindepädagogin), Mail: n.ziera@web.de.

ONLINE Kindergottesdienst zum Mitfeiern

Den aktuellen digitalen Kindergottesdienst mit Christiane Heinrich (Gemeindepädagogin ) findet ihr hier: nikolaikirche.de/kinder
Du möchtest weitere Kindergottesdienste aus Stafffel 2 sehen? Klick hier.

 

ONLINE Gottesdienst für Familien mit Godly Play

Auf unserer Homepage findet ihr noch die Online-Kindergottesdienstes vom vergangenen Jahr. Vielleicht habt ihr Lust euch die Geschichten rund um Passion und Ostern dieses Jahr noch einmal anzuschauen und mitzufeiern.
Veranstalterin: 
https://www.michaelis-friedens.de/kindergottesdienst/ 
Gemeindepädagogin Sarah Badstübner (sarah.badstuebner@evlks.de)

ONLINE Gottesdienst-Ritual für (Klein)Kinder und Familien

Auf unserer Homepage findet ihr das Ritual unseres Kleinkindergottesdienstes mit zwei verschiedenen Personen, die es halten. Ihr könnt es zuhause als Familie mitfeiern. Eure Eltern können es in der Mitte durch eine biblische Geschichte ergänzen, die sie euch vorlesen oder erzählen.
Veranstalterin: https://www.michaelis-friedens.de/kindergottesdienst/

ONLINE-Kindergottesdienst

„Das letzte Abendmahl“ (ab Palmsonntag, 28.3.2021)und „Jesus ist auferstanden“ (ab Ostersonntag, 05.04.2021) mit dem Kamishabi-Erzähltheater für Kinder Eltern/Großeltern zum Mitfeiern mit Bewegungen, Musik und Geschichte
Weitere Infos: https://www.michaelis-friedens.de/kindergottesdienst/
Veranstalterin: Ev.-Luth. Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde

ONLINE Anleitungen für die Karwoche und Osterzeit

Hier findet ihr verscheidene Anleitungen zu folgenden Themen:
Feier eines Liebesmahles (Agapefeier) für Familien zum Gründonnerstag zu Hause http://www.michaelis-friedens.de/kinder-und-familien/
Feier einer Osterandacht in der Familie http://www.michaelis-friedens.de/hasugottesdienste/
Basteln einer Klappkarte zu Ostern
http://www.michaelis-friedens.de/kinder-und-familien/

kirche mit kindern - filme online

Christenlehre on Tour
Wir spielen ...
Wir sind voll kreativ
All you need is love
Superheldinnen
Das nächste Video von Norbert und Nico ist in Arbeit und seht ihr schon bald auf dieser Seite.
Schaut also immer mal wieder hier vorbei.
Bibelgeschichten für kleine und große Leute, Teil 1
Bibelgeschichte für kleine und große Leute, Teil 2
Bibelgeschichte für kleine und große Leute, Teil 3
Bibelgeschichten für kleine und große Leute, Teil 4
Bibelgeschichte für kleine und große Leute, Teil 5

LANGEWEILE?

Hier findest du noch einige Ideen zum Nachbasteln.

Elterntelefon: 0800 111 0 550
Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116 111
Hilfetelefon Sexueller Missbrauch: 0800 22 555 30
Frauennotruf Leipzig: 0341 306 10 800
Sucht und Drogen Hotline: 0180 531 30 31
Telefonseelsorge: 0800 1110111 oder 0800 1110222 (ev. /kath.); 030 – 44 35 09 821 (musl.); 069 – 94 43 71-63 (jüd.)
Hotline des Berufsverbands dt. Psychologinnen und Psychologen: 0800 777 22 44
Konflikt-Hotline des Bundesverbandes
Mediation: 0800 2473676